Windows 10 - Sauberen Neustart durchführen

  • Während früher in Windows ein gewöhnlicher Neustart genügte, um fast alle Probleme zu lösen, ist das in Windows 10 nicht mehr so einfach.

    In den vorherigen Windows Versionen konnte man einen normalen Neustart ausführen, um Probleme auf dem Rechner zu lösen. In Windows 10 hingegen ist das ein bisschen komplizierter.


    Windows 10 startet nicht komplett neu, sondern lädt die Einstellungen aus einem beim Herunter Fahren angelegten Speicher.

    Windows 10 mit sauberen Neustart

    1. Öffnen des Ausführen Dialogs mit der Windows + R Taste
    2. Den Befehl shutdown /g /f /t 0 in das Feld eingeben und mit OK bestätigen.


    Befehls Erklärung:


    /g Den PC komplett herunterfahren und Neustart ausführen.

    /f Alle geöffneten Anwendungen schließen.

    /t Zeit festlegen (0 = sofort ausführen).