Jahreshauptversammlung der FFW Rehlingen

Ein kleiner Wunsch von uns


Mittlerweile arbeiten 10 Leute an der Herstellung der Masken.
Damit sind nicht unerhebliche Kosten verbunden, die wir nicht erstattet haben wollen. Der Erlös geht an einem guten Zweck oder an eine soziale Einrichtung in Langenaltheim.
Wiederverwendbare masken aus Baumwollstoffen (gewaschen bei 95 Grad) mit Gummibändern und Verstärkungen für den Nasenbereich bekommen sie im Rathaus.


Wir haben auf der Homepage eine Spenden-Möglichkeit eingerichtet, für PayPal.

Hier gehts zum Spenden

[xattach=312,left]Neue Vorstandschaft[/xattach]Am 23.01.2014 hielt die FFW Rehlingen in der Vereinshalle die jährliche Generalversammlung mit Neuwahlen ab. Nach den Begrüßungen von 1. Bürgermeister Alfred Maderer und KBM Otto Schober, wurden von dem 1. Vorstand und dem 1.Kommandanten die Ereignisse des letzten Jahres genannt. Ein wichtiger Punkt war die Anschaffung eines Defibrillators, der öffentlich zugänglich im Feuerwehrhaus hängt und der dazugehörigen Schulung der Einsatzkräfte. Hier sei nochmals allen Spendern gedankt.


[xattach=313,right]Das neue Fahrzeug der FFW Rehlingen[/xattach]Das Highlight war die Planung und die Abholung des neuen Feuerwehrautos letzten Monat in Görlitz. Das neue Fahrzeug wird kommenden April mit einer kleinen Feier eingeweiht.
Rehlingen kann mit seiner Größe und mit 101 Mitgliedern, davon 40 im Aktiven Feuerwehrdienst beruhigt in die Zukunft gehen.



Der Kassenbericht wurde verlesen und auf Antrag der Kassenprüfer wurde die Vorstandschaft entlastet.
Es wurden für 25 Jahre Vereinszugehörigkeit Michael Förg und Rainer Sattich, für 40 Jahre Vereinszugehörigkeit Manfred Förg und für 50 Jahre Vereinszugehörigkeit Ludwig Schöner geehrt, Außerdem wurden Manfred Förg, Ludwig Schöner, Ernst Roth, Herrmann Sattich, Fritz Schabdach und Georg Schmidtkonz zu Ehrenmitgliedern ernannt.


[xattach=311,left]Ehrungen[/xattach]Als 1. Kommandant wurde Markus Schamo im Amt bestätigt, als 2. Kommandanten wurde Andreas Knoll neu gewählt.
Neu im Amt des 1. Vorstands wurde Martin Schamo, als 2. Vorstand Mirko Bäumann gewählt. Bernd Schabdach wurde als Kassier bestätigt, Claus Münchmeier übernimmt den Schriftführer. Beisitzer sind des weiteren Simon Mößner, Andreas Knoll und Thomas Renner. Der Jugendvertreter wird von Tobias Lutz übernommen



Abschließend wurden die ausgeschiedenen Vorstandskollegen für ihr langjähriges Engagement mit einem Andenken vom Verein geehrt.

Kommentare 0