Ungelesene News

Neuste Einträge im Lexicon

0
0
0
0
0

Aktuelle News aus der Gemeinde Langenaltheim und dem Dreiländereck, Mittelfranken, Oberbayern, Schwaben. Wir sind gut verknüpft mit der Polizei und den Einsatzkräften der Feuerwehren im ganzen Umkreis. Wir suchen immer News Redakteure !

Probiere das anspruchsvolle Quiz aus. Teste und erweitere Dein Allgemeinwissen mit vielen spannenden Fragen. Das Wissens Quiz über Langenaltheim. Dem Welt, Bayern und Franken Quiz. Natürlich haben wir auch ein Quiz das ihr in einem bestimmten Zeitlimit lösen könnt !

Werde Teil unserer Langenaltheimer Wiki Gemeinde. Als Registrierter kannst du dich aktiv Beteiligen. Füge Bilder, Wissen und natürlich den heimischen Sprachgebrauch mit ein. Du weist noch was aus der guten alten Zeit dann bist du hier richtig !

Bilder sind Momentaufnahmen einer Geschichte, Abbilder der Realität und Überbringer von Impressionen. Gebt Euren Bildern die ideale Umgebung, um ihre volle Wirkung zu entfalten, sie zu erleben, zu teilen und gemeinsam über sie zu diskutieren.

Wenn du dich mit anderen Mitgliedern über Region bezogene Themen austauschen willst. Du Anregungen hast, die sonst ungehört bleiben. Oder Du hast ein Hobby, wo du dich mit Gleichgesinnten Austauschen willst und dazu eine Platform für Ideen und Fragen vermisst hast ... dann ist unser Forum genau das richtige für Dich !

Organisiert Treffen und Veranstaltungen oder informiert Euch über die Veranstaltungen in der Region inklusive präziser Ortsangaben mit Google Maps. Raffinierte Zusatzfunktionen, beispielsweise die Teilnehmerverwaltung, unterstützt Euch bei der Planung.

Anstehende Termine

  1. braune Biotonne

    Mittwoch, 21. Februar 2024

  2. Gelber Sack

    Mittwoch, 28. Februar 2024

  3. graue Restmülltonne

    Mittwoch, 28. Februar 2024

Instagram Medien

  • 18088980301414879.jpg

    Die neue Homepage von Omnibus Lotter ist nun online. Reiseprogramm 2024. War zwar viel Arbeit .... aber ich hoffe, sie ist gelungen, mache ja das nur nebenbei als Hobby. 😉 https://omnibus-lotter.de

    9
    0
    0
  • 18046316914591772.jpg

    Beleidigung auf Feier Büttelbronn - Ein alkoholisierter 20-Jähriger fiel in während eines Faschingsballes im Laufe des Abends mehrfach unangenehm auf, indem er Personen ohne Anlass umherschubste. Einem Platzverweis der Hausrechtsinhaber kam er nach längerer Diskussion widerwillig nach. Auch vor dem Veranstaltungsgebäude zeigte er wenig Einsicht und wurde beleidigend, was ihm eine Strafanzeige einbrachte.

    14
    0
    0
  • 18016921694060845.jpg

    Ohne Titel

    50
    0
    0
  • 17926247414818596.jpg

    Langenaltheim - Ein unbekannter Täter entwendete im Zeitraum von 10.01.24, 11:00 Uhr, bis 11.01.24, 12:00 Uhr, insgesamt 3 Ster gespaltenes Kiefernholz vom Holzlagerplatz „Im Brand“. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

    90
    0
    0
  • 17998575353369296.jpg

    Schöne und besinnliche Feiertage euch allen

    83
    0
    0
  • 17865964740027001.jpg

    Ohne Titel

    90
    0
    0
  • 18005850215153477.jpg

    Ohne Titel

    63
    0
    0
  • 18119816842324860.jpg

    Holzdiebstahl - Zeugenaufruf Langenaltheim - Im Zeitraum von Donnerstag, 08:00 Uhr, bis Samstag, 09:00 Uhr, wurden aus einem Waldstück bei Langenaltheim ca. 15 Festmeter Eschen-Langholz entwendet. Die fünf Meter langen Stämme lagerten seit mehreren Monaten am Wegesrand. Das Waldstück liegt südlich von Langenaltheim und östlich des Windrades bei Wittesheim. Es grenzt direkt an den Landkreis Donau-Ries. Für den Abtransport muss ein Rückfahrzeug / -wagen verwendet worden sein. Den Entwendungsschaden schätzt der Geschädigte auf 2500,- Euro. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

    82
    0
    0
  • 18382640668065935.jpg

    Volkstrauertag ✝️ Sonntag, 19.11.23 08:45 Uhr - Aufstellung der Vereine am Mostplatz 09:00 Uhr Gedenkgottesdienst in der Willibaldskirche 10:00 Uhr Aufstellung der Vereine am Mostplatz mit anschließender Gedenkfeier im Friedhof. Die Vereine bitten um zahlreiche Teilnahme, es darf aber natürlich jeder an der Gedenkfeier im Friedhof oder am Gedenkgottesdienst in der Kirche teilnehmen.

    89
    0
    0