Ungelesene News

Neuste Einträge im Lexicon

14. April 2024 um 07:40
0
12. April 2024 um 08:29
0
30. März 2023 um 11:14
0

Wetter Warnungen

Wetterwarnungen DWD

Warnungen vor extremem Unwetter (Stufe 4)
Unwetterwarnungen (Stufe 3)
Warnungen vor markantem Wetter (Stufe 2)
Wetterwarnungen (Stufe 1)
Vorabinformation Unwetter
Hitzewarnung (extrem)
Hitzewarnung
UV-Warnung
Keine Warnungen

Region

Wetterwarnungen DWD (Kreis Weißenburg-Gunzenhausen)

Amtliche WARNUNG vor STARKEM GEWITTER
12. Juli 2024 um 15:43
12. Juli 2024 um 17:00
Von Südwesten ziehen Gewitter auf. Dabei gibt es Sturmböen mit Geschwindigkeiten bis 70 km/h (20 m/s, 38 kn, Bft 8) sowie Starkregen mit Niederschlagsmengen bis 25 l/m² pro Stunde und kleinkörnigen Hagel.
Gefahr durch Blitzschlag (Lebensgefahr!); einzelne herabstürzende Äste; umherfliegende Gegenstände; vereinzelte, rasche Überflutungen von Straßen/Unterführungen; Aquaplaning; Hagelschlag. Handlungsempfehlungen: Aufenthalt im Freien vermeiden oder Schutz suchen (z.B. in Gebäuden); Gewässer meiden; frei stehende Objekte sichern (z.B. Leinwände und Möbel); z.B. Zelte und Abdeckungen befestigen; im Freien auf herabfallende Gegenstände (z.B. Äste) achten; Verhalten im Straßenverkehr anpassen; überflutete und gefährdete Abschnitte (wie Unterführungen) meiden

Waldbrand-Gefahrenindex WBI

Aktuelle News aus der Gemeinde Langenaltheim und dem Dreiländereck, Mittelfranken, Oberbayern, Schwaben. Wir sind gut verknüpft mit der Polizei und den Einsatzkräften der Feuerwehren im ganzen Umkreis. Wir suchen immer News Redakteure !

Probiere das anspruchsvolle Quiz aus. Teste und erweitere Dein Allgemeinwissen mit vielen spannenden Fragen. Das Wissens Quiz über Langenaltheim. Dem Welt, Bayern und Franken Quiz. Natürlich haben wir auch ein Quiz das ihr in einem bestimmten Zeitlimit lösen könnt !

Werde Teil unserer Langenaltheimer Wiki Gemeinde. Als Registrierter kannst du dich aktiv Beteiligen. Füge Bilder, Wissen und natürlich den heimischen Sprachgebrauch mit ein. Du weist noch was aus der guten alten Zeit dann bist du hier richtig !

Bilder sind Momentaufnahmen einer Geschichte, Abbilder der Realität und Überbringer von Impressionen. Gebt Euren Bildern die ideale Umgebung, um ihre volle Wirkung zu entfalten, sie zu erleben, zu teilen und gemeinsam über sie zu diskutieren.

Wenn du dich mit anderen Mitgliedern über Region bezogene Themen austauschen willst. Du Anregungen hast, die sonst ungehört bleiben. Oder Du hast ein Hobby, wo du dich mit Gleichgesinnten Austauschen willst und dazu eine Platform für Ideen und Fragen vermisst hast ... dann ist unser Forum genau das richtige für Dich !

Organisiert Treffen und Veranstaltungen oder informiert Euch über die Veranstaltungen in der Region inklusive präziser Ortsangaben mit Google Maps. Raffinierte Zusatzfunktionen, beispielsweise die Teilnehmerverwaltung, unterstützt Euch bei der Planung.

Anstehende Termine

  1. braune Biotonne

    Mittwoch, 17. Juli 2024

  2. Gelber Sack

    Mittwoch, 17. Juli 2024

  3. graue Restmülltonne

    Mittwoch, 17. Juli 2024

Instagram Medien

  • 17932662908863339.jpg

    Geparkten Pkw beschädigt und weitergefahren Langenaltheim - Am Donnerstag, gegen 07.00 Uhr, parkte ein 59-Jähriger seinen Pkw, BMW, ordnungsgemäß am Fahrbahnrand in der Moststraße. Als er nach einigen Stunden zu seinem Fahrzeug zurückkam, stellte er fest, dass dieses in der Zwischenzeit durch ein anderes Fahrzeug angefahren wurde und der Unfallverursacher sich bereits entfernt hatte, ohne dem seinen gesetzlichen Pflichten nachzukommen. Am Fahrzeug des Geschädigten entstand ein Schaden von etwa 4000 Euro. Hinweise zum Verursacher werden an die Polizei Treuchtlingen unter Tel. 09142/9644-0 erbeten.

    42
    0
    0
  • 17920383710921086.jpg

    Auto versenkt Langenaltheim - Eine Schnapsidee führte am Freitagabend zum Totalschaden eines hochwertigen Pkws. Ein 24-jähriger aus der Landeshauptstadt wollte gegen 20:45 Uhr mit seinem SUV den Offroad-Park in Langenaltheim befahren. Hierzu bog er zunächst die Schranke an der Zufahrt um, um auf das Gelände zu gelangen. Anschließend wollte er durch ein Wasserloch fahren, unterschätze jedoch die Tiefe und blieb mit seinem Pkw darin stecken. Das Wasser reichte bis zu den Fenstern, so dass das Fahrzeug von der Feuerwehr geborgen werden musste. Am Auto entstand Totalschaden von geschätzten 30.000,- Euro. Fahrer und Beifahrerin blieben unverletzt. Gegen beide wird wegen Hausfriedensbruch und Sachbeschädigung ermittelt.

    91
    0
    0
  • 18067024138487033.jpg

    Ohne Titel

    116
    0
    0
  • 18267839431232164.jpg

    Motorradfahrer bei Zusammenstoß lebensgefährlich verletzt Dabei übersah die Frau den aktuellen Erkenntnissen zufolge einen im Gegenverkehr herannahenden Motorradfahrer. Der Pkw erfasste die Maschine des 65-Jährigen. Dieser kam nach dem folgenden Zusammenstoß zu Fall, wurde unter seiner schweren Maschine eingeklemmt und musste von Ersthelfern befreit werden. Der 65-Jährige wurde nach einer Erstversorgung vor Ort mit als lebensbedrohlich eingeschätzten Verletzungen per Rettungswagen in die Donau-Ries-Klinik eingeliefert, wo eine Notoperation stattfand. Die 33-Jährige erlitt leichtere Verletzungen sowie einen Schock, ihre 13-jährige Mitfahrerin wurde ebenfalls leicht verletzt. Im Auftrag der zuständigen Staatsanwaltschaft kam ein Sachverständiger an die Unfallstelle. Diese blieb bis in die späten Nachmittagsstunden komplett gesperrt. Eine Umleitung war eingerichtet. Es entstand ein Sachschaden von ca. 20.000 Euro. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die aufnehmenden Beamten der PI Donauwörth zeigten die 33-Jährige wegen Verdachts auf Straßenverkehrsgefährdung sowie fahrlässige Körperverletzung an.

    266
    0
    0
  • 17842597929225372.jpg

    Werkzeuge aus Baustelle entwendet Langenaltheim – Im Zeitraum von Freitagnachmittag bis Montagmorgen brachen ein oder mehrere unbekannte Täter in der Baustelle des Kindergartenneubaues in der Rosengasse ein, und entwendeten mehrere Werkzeuge. Der Wert der Werkzeuge wird mit etwa 7000 Euro beziffert. Hinweise zu den Tätern werden unter Tel. 09142/9644-0 an die Polizeiinspektion Treuchtlingen erbeten.

    142
    0
    0
  • 17876679690070370.jpg

    Ohne Titel

    154
    0
    0
  • 18003047750416830.jpg

    Einbruchdiebstahl in Baumarkt – nachträgliche Täterermittlung/- festnahme Treuchtlingen – Bereits in der Nacht vom Freitag, 15.03.2024, verschaffte sich ein unbekannter Täter gewaltsam Zutritt zu einem Baumarkt in Treuchtlingen. Der Täter drang vermutlich durch Aufhebeln einer Zugangstür in das Gebäude ein und gelangte so in den Bürobereich. Hier machte sich der Täter an einem Tresor zu schaffen, aus dem er unter anderem Bargeld in Höhe von mehreren hundert Euro entwendete. Anschließend flüchtete der Täter vom Tatort. Durch die brachialen Vorgehensweisen des Täters entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1.500 Euro. Etwa 16 Stunden nach der Tat wurde im Rahmen von allgemeinen Kontrollmaßnahmen auf der Bundesstraße 2 bei Dietfurt ein 20-jähriger deutscher Staatsangehöriger mit Wohnsitz im südlichen Landkreis Weißenburg angehalten. Bei der Überprüfung der Person und der Durchsuchung seines Fahrzeugs wurde Diebesgut im Kofferraum gefunden, das eindeutig dem oben genannten Einbruch zugeordnet werden konnte. In Abstimmung mit der zuständigen Staatsanwaltschaft Ansbach wurden in der Folge unter anderem Durchsuchungsmaßnahmen beim Beschuldigten angeordnet. Nach Abschluss der Maßnahmen wurde er aufgrund seines festen Wohnsitzes und fehlender Haftgründe wieder entlassen.. Die Polizei Treuchtlingen prüft nun, ob dem Beschuldigten weitere ähnliche Taten zugeordnet werden können.

    150
    0
    0
  • 17917479209865897.jpg

    Während Fußballspiel geohrfeigt Mörnsheim - Zu einer Körperverletzung kam es Sonntagnachmittag (17.03.2024) während eines Fußballspiels in Mörnsheim. Gegen 16.30 Uhr wurde ein 21-jähriger aus dem Gemeindebereich Langenaltheim von einem bislang namentlich noch nicht bekannten Gegenspieler geohrfeigt. Hierbei erlitt er Kopf- und Ohrenschmerzen und entschied sich deshalb zu einer Anzeigenerstattung bei der Polizei. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Eichstätt in Verbindung zu setzen. Telefonnummer: 08421/9770-0.

    153
    0
    0
  • 17914460687813109.jpg

    Kein Rest oder Sperrmüll

    141
    0
    0