Pannenfahrzeug verliert Öl

Vor dem Fahrzeug aus dem Zulassungsbereich Neuburg/Donau befand sich ein größerer Ölfleck. Der Fahrer hatte offenbar nach einem Motorschaden mit Ölaustritt einen Eimer unter das Fahrzeug gestellt, aus dem das Öl auslief und durch den Regen auf der Fahrbahn verteilt wurde. Der Bauhof Langenaltheim und die Straßenmeisterei banden das ausgelaufene Öl ab und reinigten die Fahrbahn. Gegen den 54 Jahre alten Fahrzeughalter wurden Ermittlungen eingeleitet.

Kommentare 0