Die Müllfibel 2020 wird an alle Haushalte verteilt

Hallo
in letzter Zeit häufen sich die fehlerhaften Anmeldungen auf der Webseite.
Das heißt das sich die meisten nicht mehr an ihre E-Mail Adresse bei der Registrierung Erinnern können oder ihre damals eingegebene nicht mehr existiert.
Unsere Seite ist auf dem neuesten technischen Stand und mit SSL Zertifikat auch Sicher, wenn sie ihr Passwort ändern wollen können sie das hier https://la-aktuell.de/lost-password/

Sollten sie Fragen haben können sie mich jederzeit Anschreiben unter redaktion@la-aktuell.de
Gruß
Bernd Posch

In den kommenden Tagen wird die Müllfibel 2020 über die Post bzw. Gemeindeboten an alle Haushalte verteilt.


In gewohnter Weise findet man in der Müllfibel Informationen zur richtigen Abfalltrennung und Anregungen zur Abfallvermeidung, eine Übersicht über die Abgabemöglichkeiten an den Wertstoffhöfen inklusive deren Öffnungszeiten und natürlich die Abfuhrtermine für die Papier-, Biogut- und Restmülltonne sowie den Gelben Sack.


Viele Bürgerinnen und Bürger drucken sich ihren persönlichen Abfuhrkalender aus, der dann einen festen Platz z. B. an der Kühlschranktür findet.


Einfach unter Abfuhrkalender - Landratsamt Weißenburg-Gunzenhausen den Wohnort und die Straße bzw. den Ortsteil auswählen – fertig.


Auch als ICS-Daten stehen die Abfuhrtermine für den PC oder das Handy zum Download zur Verfügung.


Auf der oben genannten Internetseite der Abfallwirtschaft findet sich auch der Link zur kostenlosen AbfallApp Altmühlfranken, die bei den Smartphone-Nutzern mittlerweile sehr beliebt ist.


Durch die Erinnerungsfunktion vergisst so schnell niemand mehr den nächsten Abholtermin für Tonnen und Säcke oder den nächsten Sondermülltermin. Außerdem ist man immer „up to date“ wenn es Neuigkeiten aus der Abfallwirtschaft gibt.