LKW kippte auf die Seite

[box=red]Update: 17:30 Uhr[/box]


Zum Einsatz gerufen (08:45 Uhr) wurden die Feuerwehren aus Langenaltheim, Pappenheim und Solnhofen. Die Wehren aus Pappenheim und Solnhofen konnten aber nach der Ankunft am Unfallort gleich wieder den Weg nach Hause antreten , da die Langenaltheimer Wehr alles im Griff hatte.


Der Fahrer wurde am Unfallort Ärztlich versorgt und in das Krankenhaus abtransportiert.


Nach dem der LKW durch das Hebefahrzeug wieder aufgestellt wurde, platze bei dem Schwerlastkran eine Hydraulikleitung wodurch 100 Liter Hydrauliköl ausliefen. Die Feuerwehr Langenaltheim hat das Öl abgebunden und auch noch für das Fahrzeug einen Ersatz Schlauch besorgt. Die Aufräumarbeiten dauerten bis 16:45 Uhr.