Missglücktes Ausweichmanöver - Zeugenaufruf

Langenaltheim - Am Donnerstag, 13.05.2021, gegen 21.00 Uhr, befuhr ein 32-Jähriger mit seinem Pkw die Bundesstraße 2 in Richtung Donauwörth. Kurz nach der Ausfahrt in Richtung Langenaltheim stand ein weißer Kastenwagen auf seiner Fahrspur und versuchte mit diesem zu wenden.

Der Pkw-Fahrer leitete ein Bremsmanöver und einem Ausweichversuch nach links ein, um einen Zusammenstoß zu verhindern.


Dabei prallte er jedoch gegen die dort befindlich Leitplanke, wodurch ein Gesamtschaden von etwa 10000 Euro entstand.


Der Fahrer des weißen Kastenwagens dürfte bei seinem Wendemanöver den Unfall bemerkt haben, setzte jedoch seine Fahrt anschließend unbeirrt in Richtung Langenaltheim fort.


Zeugen, welche Hinweise auf den weißen Kastenwagen geben können, werden gebeten, sich mit der PI Treuchtlingen unter Tel. 09142/9644-0 in Verbindung zu setzen.

Kommentare 0