Impfaktion mit Johnson&Johnson am Impfzentrum Altmühlfranken

Am 13. und 15. Juli 2021 bietet das Impfzentrum Altmühlfranken in Gunzenhausen eine Sonderimpfaktion mit dem Impfstoff von Johnson&Johnsohn an. Von 17.00 bis 20.00 Uhr können Impfwillige ohne Anmeldung zum Impfzentrum kommen.

Der Vorteil beim Impfstoff von Johnson&Johnson besteht darin, dass nur eine Impfung notwendig ist, um ab Tag 15 nach erfolgter Impfung einen vollständigen Impfschutz zu erhalten.


Am 13. und 15. Juli können Impfwillige zwischen 17.00 und 20.00 Uhr ans Impfzentrum Altmühlfranken in Gunzenhausen (Spitalfeldstraße 7-9, 91710 Gunzenhausen) kommen.


Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Impfwillige müssen aber ein gültiges Ausweisdokument sowie, sofern vorhanden, den Impfpass mitbringen.


Auch Personen unter 60 Jahren können mit dem Impfstoff von Johnson&Johnson nach ärztlicher Aufklärung, die vor Ort erfolgt, geimpft werden. An den beiden Tagen stehen jeweils mindestens 175 Impfdosen zur Verfügung.

Kommentare 0