Wechselbetrüger gesucht - Bildveröffentlichung

Gegen 13:30 Uhr betrat das Pärchen das Sparkassengebäude in der Friedrich-Ebert-Straße und wollte bei einer Bankangestellten Geld gewechselt bekommen. Sie verwickelten die junge Frau in ein Gespräch und durch geschickte Ablenkung fehlten später einige hundert Euro.


Das Pärchen tritt nach bisherigen Ermittlungen der Weißenburger Polizei überregional auf.


Mit Beschluss des Amtsgerichtes Ansbach wird im Rahmen der Öffentlichkeitsfahndung ein Lichtbild der Überwachungskamera in der Bank veröffentlicht, welches die beiden Tatverdächtigen zeigt.


Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911/2112-3333.