Feuermelder mit Hausglocke verwechselt


Büttelbronn - Da sie einen Feuermelder mit einer Hausglocke verwechselte wurde eine 31-Jährige wegen Missbrauchs von Notrufen zur Anzeige gebracht.


Die Dame hatte am Montagmittag (13:00 Uhr) den lokalen Feuermelder am Kirchturm gedrückt und damit die Sirene ausgelöst. Fünf Feuerwehrmänner waren schnell angerückt und stellten fest, dass es sich um einen Fehlalarm handelte.

Kommentare 0