Straßenblockade - Der Graf und seine Pappenheimer


In der Stadt Pappenheim in Mittelfranken kocht die Volksseele. Der Grund: die Zufahrt zu den Stadtwerken soll nun gesperrt werden. Nur vier Quadratmeter Land machen das möglich. Denn die gehören der Grafenfamilie am Ort. Und der Graf droht, diese Fläche einzuzäunen und damit die Durchfahrt fast unmöglich zu machen. Grund für die Drohung: Für die Renovierung seines Schlosses will der Graf Fördergelder. Der Bürgermeister aber wagt es, ihm diese nicht ohne Weiteres zu gewähren.

Externer Inhalt www.youtube.com
Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

Kommentare 0