Pfau als Störenfried

Langenaltheim - In den letzten Wochen häufen sich die Beschwerden in einem Ortsteil, da dort ein frei laufender Pfau sein Unwesen treibt.

Dieser wurde beim Auszug eines Bewohners der Freiheit übergeben. Seither „wohnt“ er im Dorf und frisst Gemüsebeete leer, beschädigt Autos, da er sein Spiegelbild angreift.


Des Weiteren beschädigt und verunreinigt er Gartenmöbel und Terrassen.


Nachdem der Tierschutzverein keinen Handlungsbedarf sieht, muss nun die Gemeinde Langenaltheim eine „Lösung“ finden.

Kommentare 0