Unfall mit zwei Leichtverletzten

Mörnsheim 05.04.2015, 14.50 Uhr: Zur Unfallzeit befuhr ein 65-jähriger aus Rennertshofen mit seinem Pkw die Ortsverbindungsstraße von Ensfeld nach Altstetten. An der Kreuzung der Kreisstraße EI 6 wollte er diese geradeaus überqueren. Zur selben Zeit näherte sich aus Richtung Tagmersheim eine 51-jährige aus dem Gemeindebereich Mörnsheim mit ihrem Pkw. Der 65-Jährige fuhr langsam an die Kreuzung heran, rollte dann aber in den Kreuzungsbereich ein, ohne die Vorfahrt der 51-Jährigen zu beachten.


Beide Fahrzeuge stießen im Kreuzungsbereich zusammen und wurden erheblich beschädigt. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 7500,-Euro. Sie mussten abgeschleppt werden. Die 51-Jährige wurde durch das BRK in die Klinik nach Eichstätt gebracht.
Wegen auslaufender Betriebsstoffe waren die FFW Mörnsheim und Ensfeld im Einsatz.