Verkehrsunfall - Monheim B2


Kurz nach 14.30 Uhr wollte der Mann an der Anschlussstelle Monheim-Mitte in die Bundesstraße einfahren. Er übersah dabei einen von links kommenden 52jährigen Autofahrer. Dieser konnte trotz Vollbremsung einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden und beide Fahrzeuge prallten heftig aufeinander.


Die Fahrer wurden dabei verletzt und kamen mit Verdacht auf Rippenbrüchen in die Donau-Ries Klinik. Ihre Autos mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf ca. 33.000 € geschätzt.

Kommentare 0