Bei Glätte in Leitplanke gerutscht


MÖRNSHEIM: Gestern (28.12) gegen 13.30 Uhr befuhr eine 20-jährige aus dem Lkrs. Weißenburg-Gunzenhausen von Ensfeld kommend die Spindeltalstraße in Richtung EI 6. In der starken Gefällstrecke bemerkte sie, dass die Fahrbahn nass und auch glatt war. Kurz vor einer scharfen Linkskurve bremste sie ihren Seat fast bis zu Stillstand ab.


Aufgrund des starken Gefälles rutschte der fast schon stehende Pkw jedoch auf dem Glatteis weiter und stieß gegen eine Leitplanke. Der Pkw wurde auf der gesamten rechten Seite erheblich beschädigt, an der Leitplanke wurden 3 Plankenfelder beschädigt, der Gesamtschaden beträgt 8500 €, verletzt wurde die 20-jährige beim Unfall nicht.

Kommentare 0