27-Jähriger bei Arbeitsunfall leicht verletzt


MÜHLHEIM: Am Freitag(05.02.2016) wurde ein 27-Jähriger aus dem Landkreis Eichstätt bei einem Arbeitsunfall im Gesicht verletzt.


Gegen 10.30 Uhr arbeitete der Mann alleine in einer Werkhalle mit einer Flex. Diese wurde ihm aus der Hand gerissen und ins Gesicht geschleudert. Der Rettungshubschrauber brachte den Verletzten ins Klinikum Ingolstadt. Wie sich herausstellte wurde der Mann nur leicht verletzt und konnte nach ambulanter Behandlung wieder entlassen werden.

Kommentare 0