Verkehrsunfall - Monheim B 2


Der Mann kam auf der Kreisstraße DON 2 von Rehau her und wollte nach links in die Bundesstraße 2 einbiegen. Er übersah dabei einen von links kommenden Pkw und nahm diesem die Vorfahrt. Das Auto des 75jährigen Geschädigten wurde vom einfahrenden Unfallverursacher vorne links gerammt.


Der Geschädigte und seine 76jährige Beifahrerin erlitten dabei schwere Verletzungen. Sie kamen mit dem Sanka in die Donau-Ries Klinik, der leicht verletzte 68jährige kam in das Krankenhaus nach Treuchtlingen. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.


Der Sachschaden wird auf rund 15.000 € geschätzt. Die Feuerwehren aus Monheim und Rehau wurden ebenfalls alarmiert und waren mit rund 25 Mann an der Unfallstelle.

Kommentare 0