Kommunalwahl in der Gemeinde Langenaltheim

Ein kleiner Wunsch von uns


Mittlerweile arbeiten 10 Leute an der Herstellung der Masken.
Damit sind nicht unerhebliche Kosten verbunden, die wir nicht erstattet haben wollen. Der Erlös geht an einem guten Zweck oder an eine soziale Einrichtung in Langenaltheim.
Wiederverwendbare masken aus Baumwollstoffen (gewaschen bei 95 Grad) mit Gummibändern und Verstärkungen für den Nasenbereich bekommen sie im Rathaus.


Wir haben auf der Homepage eine Spenden-Möglichkeit eingerichtet, für PayPal.

Hier gehts zum Spenden

Anders als beispielsweise bei der Bundestagswahl muss niemand eine Partei oder eine Wählergruppe "im Paket" annehmen. Vielmehr kann jeder seine Stimme ganz gezielt den einzelnen Bewerberinnen und Bewerbern seines Vertrauens geben. Person geht vor Partei - das macht den Wahlmodus sympathisch.



[info=info]Achtung ! Da ja bekannt ist dass der Wahlvorschlag wegen eines minimalen Formfehlers nicht aufrecht erhalten werden konnte, wird auf den gelben Wahlzetteln der Name für den zu wählenden Bürgermeister nicht erscheinen. Es muss also von Hand der Name - Maderer Alfred, eingetragen werden. Wichtig: mit Vor- und Zunamen. Ansonsten ist die Stimme ungültig.[/info]

Kommentare 0