Täglicher Polizeibericht - Landkreis Weißenburg - Gunzenhausen 20.03.2017

Betrugsanzeige erstattet

Treuchtlingen: Gegen einen 23-jährigen Treuchtlinger wurde Anzeige wegen Warenbetruges erstattet, da er über ein Verkaufsportal ein Handy angeboten hatte, das eine Ge-schädigte aus Oberfranken kaufen wollte. Die Frau überwies die vereinbarten 350 EURO für das Handy, bekam das Gerät aber nicht zugeschickt. Mehrere Versuche mit dem Ver-käufer in Kontakt zu treten blieben erfolglos.

Gegen den 23 Jahre alten Beschuldigten aus Treuchtlingen wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Auffahrunfall

Treuchtlingen: Am Samstag, 18.03.2017, gegen 12.45 Uhr, ereignete sich in der Oettinger Straße ein Auffahrunfall mit ca. 3500 EURO Sachschaden, verletzt wurde niemand. Ein 40-jähriger Pkw-Fahrer wollte in den Parkplatz eines Verbrauchermarktes einfahren und bremste sein Fahrzeug bis zum Stillstand ab, was ein nachfolgender 70 Jahre alter Fahr-zeugführer zu spät bemerkte und auffuhr.

Alkoholisierter Zweiradfahrer

Treuchtlingen: Am Sonntag, 19.03.2017, gegen 14.30 Uhr, wurde im Altmühlweg ein Kleinkraftradfahrer kontrolliert. Bei der Überprüfung des 47-jährigen Mannes wurde Alko-holgeruch festgestellt, woraufhin ein Alkoholtest durchgeführt wurde. Nachdem die Atemalkoholkonzentration über dem Grenzwert lag, wurde im Krankenhaus Treuchtlingen eine Blutentnahme durchgeführt.

Gegen den 47 Jahre alten Mann aus einer südlichen Landkreisgemeinde wurde ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet.

Bei Waldarbeiten schwer verletzt

Pfofeld: Zwei Männer führten im Auftrag der Gemeinde Pfofeld Waldarbeiten aus. Während ein 59jähriger Baumstämme mit einem Radlader aus dem Wald fuhr, sägte sein 77jähriger Kollege das Holz zu. Als der Ältere kniend an einem Baumstamm sägte, übersah ihn der Fahrer des Radladers und kippte einen weiteren Stamm ab.

Der rechte Arm des Arbeiters wurde zwischen zwei Stämmen eingeklemmt, er erlitt mehrere Frakturen und musste mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Kommentare 0