Neujahrskonzert mit Guitaromanie

Hallo
in letzter Zeit häufen sich die fehlerhaften Anmeldungen auf der Webseite.
Das heißt das sich die meisten nicht mehr an ihre E-Mail Adresse bei der Registrierung Erinnern können oder ihre damals eingegebene nicht mehr existiert.
Unsere Seite ist auf dem neuesten technischen Stand und mit SSL Zertifikat auch Sicher, wenn sie ihr Passwort ändern wollen können sie das hier https://la-aktuell.de/lost-password/

Sollten sie Fragen haben können sie mich jederzeit Anschreiben unter redaktion@la-aktuell.de
Gruß
Bernd Posch

Saitenlust im Wandel der Zeit...

... ist das Motto des Neujahrskonzertes 2020 in Langenaltheim. Das Gitarrenduo "Guitaromanie", Miriam Lutz und Frank Bräunlein, spannt einen unterhaltsamen bogen vom Barock bis in die Moderne und gibt einen Eindruck auf den damals grassierenden "Bazillus chitaralis".


Dabei begeben sie sich auch auf eine musikalische Reise, die sie durch verschiedene Länder Europas bis nach Südamerika führt.


Erklingen werden u.a. Werke von Antonio Vivaldi, Enrique Granados und Astor Piazzolla.


Durch das Programm führt Sie Hannelore Ferschl.

Programm:

Antonio Vivaldi

Konzert D-Dur, RV 93

Allegro giusto - Largo - Allegro


Mauro Giuliani

Il barbiere di Siviglia - Ouvertüre


Caspar Joseph Mertz

Verspergang

Deutsche Weise

Barcarole


Astor Piazzolla

Libertango


PAUSE


Ernesto Nazareth

Atrevedinha (Polka)

Comigo é na Madeira (Samba brasiliero)


Enrique Granados

Valses poéticos, op. 10

Introduction - Valses 1-7 - Finale


Pierre Petit

Toccata


Eintrittskarten sind ab Anfang Dezember erhältlich bei:

  • Gemeindeverwaltung Langenaltheim
  • Sparkasse Langenaltheim
  • VR-Bank Langenaltheim

Kartenpreis: EUR 10,00; Einlass 1 Stunde vor Konzertbeginn

Datum:04.01.2020
Uhrzeit:19:30 bis 22:00 Uhr
Infotelefon:09145 8330-0
Hinweis:Auch für Kinder bis 12 Jahre geeignet


Einlass 1 Stunde vor Konzertbeginn, reservierte Plätze für geladene Gäste, ansonsten freie Platzwahl

Anmeldung ist erforderlich!