Motorradfahrer übersehen

MÖRNSHEIM - Ein 85-jähriger Autofahrer aus dem Landkreis Eichstätt hat Sonntagnachmittag (13.09.2020) an der Hammermühle in Eichstätt einen Motorradfahrer übersehen.

Gegen 15.15 Uhr wollte der 85-Jährige vom Zeltplatz aus nach links in die Staatsstraße einbiegen. Dabei übersah er einen aus Mörnsheim kommenden 50-jährigen Motorradfahrer aus Schwabach. Der Biker leitete eine Vollbremsung ein und kam dadurch zu Sturz.


Zu einer Berührung der Fahrzeuge kam es nicht. Der 50-Jährige wurde mit schweren Verletzungen vom Rettungsdienst in die Klinik Eichstätt gebracht. Der 85-Jährige blieb unverletzt. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von rund 500 Euro.


Die Unfallstelle wurde von der Freiwilligen Feuerwehr Mörnsheim abgesichert.

Kommentare 0