Waldtag in Wittesheim

Die WBV wird dort Informationen über Waldbewirtschaftung, Holzgewinnung und Holzverwendung vermitteln. Zudem werden Aussteller mit vielen Attraktionen vor Ort sein.
Die heimischen Vereine VGF und FF Wittesheim werden die WBV bei der Durchführung des Waldtages kräftig unterstützen und würden sich über eine große Besucherzahl sehr freuen.

Zum Programm:


[xattach=289,left][/xattach]Der Waldtag startet um 08:30 Uhr mit Weißwurstfrühstück und Frühschoppen im Festzelt.
Gegen 09:30 Uhr findet im Zelt ein katholischer Gottesdienst statt.


Das Ausstellungsgelände wird um 11:00 Uhr eröffnet. Auf einem ca. 2 km langen Rundweg werden bis 17:00 Uhr zahlreiche Aussteller aus der Forstbranche über die Themen Wald, Waldpflege, Holzernte, Holzenergie, Pflanzung, Jagd und vieles mehr informieren. Hierbei wird es auch praktische Vorführungen wie zum Beispiel Holzernte mit Harvester, Baumklettern, Holzschnitzen und Pflanzungen geben. Für die Kleinen sind Aktivitäten wie Klettern, Bogenschießen und Basteln mit Naturmaterialien geplant.


Für das leibliche Wohl ist mit reichhaltigem Mittagstisch sowie Kaffee und Kuchen bestens gesorgt. Die Monheimer Stadtkapelle wird bis ca. 13:30 Uhr im Festzelt für einen angenehmen musikalischen Rahmen sorgen. Anschließend sind die Huisheimer Alphornbläser im Wald an verschiedenen Stationen aktiv. Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Nördlingen bietet nachmittags für Interessierte eine große Waldführung an.
Für die Besucher ist ein kostenloser Parkplatz direkt am Festzelt eingerichtet, die Anfahrt wird ausreichend beschildert sein.


Der Eintritt ist frei, ein kurzer Besuch im Festzelt würde die Veranstalter sehr freuen.

Kommentare 0